HERZLICH WILLKOMMEN

Herzlich willkommen auf der Webseite des Vereins Berner Münster Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz. Unser schöner Kunsthandwerkermarkt besteht seit 1984 und zeichnet sich durch seine bunte Vielfalt aus.

Das Thema des diesjährigen Marktes 2016 : Spuren im Schnee

oFFNUNGSZEITEN

Der Markt öffnet seine Tore vom 3. Dezember bis am 24. Dezember 2016. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Märitbeiz hat immer bis 22:00 geöffnet.
Am 24.12. bis 16:00

Handwerkermärit auf der Münsterplattform
3./4.Dez. und 17./18.Dez.
Handwerkermaerit

MO / DI / MI + FR 11:00 – 18:30
Donnerstag 11:00 – 21:00
Samstag 10:00 – 18:00
Sonntag 10:00 – 18:00
Samstag, 24. Dez. 10:00 – 16:00

LAGEPLAN

Der Weihnachtsmarkt befindet sich auf dem Münsterplatz direkt vor dem Berner Münster. Er ist in 10 – 15 Minuten vom Bahnhof aus zu Fuss erreichbar. Wer lieber das Tram oder den Bus nimmt, steigt am besten bei der Haltestelle Zytglogge aus und spaziert durch die Münstergasse bis zum Münsterplatz.

Berner Münster Weihnachtsmarkt Lageplan

Finden Sie den Berner Münster Weihnachtsmarkt auf Google Maps
Benutzen Sie Parkingbern.ch um einen geeigneten Parkplatz zu finden..
Die Parkplätze Bahnhof, Metro, Casino und Rathaus befinden sich in unmittelbarer Nähe.

UNSERE KUNST-HANDWERKER

Die KunsthandwerkerInnen des Vereins Berner Münster Weihnachtsmarkt erfüllen die Bedingung, dass sie in der eigenen Werkstatt produzieren und Unikate herstellen.
Diejenigen, denen Sie vor Ort begegnen, sind weitgehend auch die, die seit Wochen in ihren Ateliers rund um Bern oder in anderen Regionen tätig sind.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen und wünschen eine lichtvolle Advents- und Weihnachtszeit!

UNSERE MIX HuSLI

In unseren Mix-Hüsli wird jungen Kusthandwerkerinnen und -handwerkern eine Plattform auf dem Berner Münster Weihnachtsmarkt angeboten! So können Interessierte Märitluft schnuppern und die anderen Teilnehmenden kennen lernen. Während je einer Woche können die eigenen Kreationen ausgestellt und verkauft werden. Preis auf Anfrage.

Mix-Haus Mietkonditionen (PDF)

Mix-Haus 1 (untere Gasse) hinten

Datum Kontaktperson Angebot
03.12.-09.12.2016 Regula Schmid
Looserstrasse 9
3084 Wabern
031 961 02 55
schmid-roesli@bluewin.ch
Fimo-Art
10.12.-16.12.2016 Ta I Trä
Arvid Widl
Wabersackerstrasse 67
3097 Liebefeld
031 971 03 54
arvid-widl@yahoo.com
Treibholzgegenstände
17.12.-24.12.2016 Catherine Eigenmann
Klösterlistutz 18
3013 Bern
031 333 29 71
www.leimana.ch
Textiler Schmuck
-

Mix-Haus 2 (untere Gasse) vorne

Datum Kontaktperson Angebot
03.12.-09.12.2016 Michel und Monique Blanc
Barthélémy- Menn 8
1205 Genf
022 328 23 41
Farbige Holzkreisel
10.12.-16.12.2016 David Aigroz
C.P. 81
1724 Le Mouret
079 303 53 06
info@david-art-creations.ch
Holz- Skulpturen Marionetten
17.12.-24.12.2016 Béatrice und Hansueli Moor
Unionsgasse 18
2502 Biel
032 322 13 82
www.moor-lederwaren.ch
Ledertaschen und Taschen aus gebrauchtem Segeltuch
-

Mix-Haus Kesslergass-Gesellschaft Stand 9

Datum Kontaktperson Angebot
- Lea Ammann
Gryphenhübeliweg 18
3006 Bern
031 352 01 51
Recycling Glas Objekte
- Paradiesvogel
Barbara Stern
Sonnenrain 7
3063 Ittigen
034 445 05 40
Textile Vögel, Taschen
- The Green Cat
Brigitte Kradolfer
Margrit Feller
032 530 24 92
Taschen, Karten, Etuis
- Ursula Zettel
Speichergasse 8
3051 Schwarzenburg
Handgewobenes

MaRIT KULTUR BEIZ

 Dreierlei     Märitbeiz Glühwein Berner Münster Weihnachtsmarkt
Dreierlei

Unsere Märit Kultur Beiz – ein Treffpunkt für Jung und Alt.
Gutes Essen und Trinken sowie Glühwein versüssen den Märit Besuch.
Sie ist jeden Abend bis 22:00h geöffnet.

PHILOSOPHIE

Es ist ein leiser und sensibler Markt, dort, vor dem Berner Münster. Nur schon ein Spaziergang – aus der Hektik der Einkaufslauben der Altstadt hinaus zum ehrwürdigen Münster – vermag eine besinnliche und stille Adventsstimmung zu vermitteln.

Seit 30 Jahren bemühen wir uns um den etwas anderen Weihnachtsmarkt und um einheimisches Kunsthandwerk. Wir legen sehr viel Wert auf hochstehende Unikate, mit der Bedingung, dass sie in den eigenen Ateliers entstanden sind und von den Gestaltern auch möglichst selber verkauft werden, sodass die Begegnung mit den Künstlerinnen und Künstlern – und deren je individueller Philosophie – zu einem Erlebnis werden kann.

Die KunsthandwerkerInnen des Vereins Berner Münster Weihnachtsmarkt ringen gemeinsam um Authentizität, Originalität, und wir bemühen uns auch – Globalisierung hin oder her – um Regionalität. Der Grund: wir möchten beitragen für eine Kultur der Überschaubarkeit. Das Individuelle, aber auch das Beheimatet-Sein in einem spezifischen Kultur-Raum sowie die Liebe zu einer Region machen den Mix unseres Marktes aus.
Wir betrachten uns als einen “Kulturfaktor” der Stadt Bern, und es gibt Städte, die Bern um die Konsequenz, Authentizität und Sensibilität unseres kleinen Marktes beneiden. Es braucht allerdings ein nie endendes Bemühen, viel Aufklärung, Motivierung und Disziplin aller, damit sich in unseren Markt nicht eingekaufte bzw. importierte Produkte ‘einschleichen’. Selbstverständlich ist die Intensität, die die eigene Gestaltung und Herstellung der Unikate verlangt – auch zeitlich – eine äussserst grosse Herausforderung, die viele Wochen vor Beginn des Marktes ihren Anfang nimmt …

Viele KunsthandwerkerInnen des Vereins bleiben auch das ganze Jahr über in losem Kontakt, denken miteinander über Sinn und Würde echter Werte nach, und treffen sich drei bis vier Mal zu gemeinsamen Sitzungen.

Die Tage und Wochen vor Weihnachten auf dem Münsterplatz sind für uns alle ein Höhepunkt im Jahreslauf.

Christa Seiler

IMPRESSUM

Verein Berner Münster Weihnachtsmarkt

Vorstand
Stephan Mosimann – Präsident
Tonia Schmid – Dekorations-Verantwortliche
Mathias Läng – Kassier

Wir danken allen Kundinnen und Kunden, die mit ihrem Besuch bei uns zu Kulturförderern werden; und allen stillen Helferinnen und Helfer, die uns jedes Jahr unter die Arme greifen.

Kontakt:
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Ein Merci auch an die Kollegen vom Berner Weihnachtsmarkt auf dem Waisenhausplatz und der Kesslergass Gesellschaft für die Zusammenarbeit. Und ein herzlicher Dank geht an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gewerbepolizei.

Unsere Mitglieder können sich hier einloggen