Kreuter Liliane     Handwerker Berner Münster Weihnachtsmarkt
Kreuter Liliane

Beschrieb

Hommage an einen wunderbaren Menschen
Nachruf für Liliane Kreuter, 31.1.57 – 16.1. 2017 Von Christa Seiler
Da war sie doch grad eben noch: mit wehendem Haar sie geht von einem Märithäuschen zum andern, schaut einen mit warmem Blick an, fragt: ‚Wie geht es dir auf dem Märit?‘, verweilt mit einer kleinen Geschichte, wandert zum nächsten Häuschen, nimmt Anteil, ist präsent für den ganzen, ihren geliebten Weihnachtsmärit, mit dem sie von Anfang an verbunden ist.
War … – Das mit dem ‚grade eben noch‘ stimmt, äusserlich real gesehen, auch nur halb: denn das war zum letzten Mal vor einem Jahr … Dann kam jetzt gegen den Winter hin die Nachricht von der Erkrankung; und entgegen ihrer ersten Empfindung, dass sie trotzdem bei uns sein wird, kam alles ganz anders.
Innerlich aber! Innerlich real gesehen wandert sie weiter von Häuschen zu Häuschen, stellt Fragen mit ihrer warmen, klingenden Stimme, ist nah.
Sie wandert nun woanders.
In der Todesanzeige steht: ‚Liliane hat ihre letzte Reise angetreten. Lassen wir sie weiterziehen auf dem Weg, der auf keiner Karte zu finden ist.‘
Seltsam: wie sie reist – mit offenem Herzen, warmem Blick, neugierig, manchmal auch kritisch, unerschrocken aussprechend, wenn etwas nicht in Ordnung ist, herausfordernd, verbindend, und immer dem Einzelnen und dem Ganzen zugetan – das kennen wir. So behalten wir sie dankbar in Erinnerung.
Ihre Kreativität und ihr grosses Engagement all die Jahre für unseren Markt wird uns über alle Zeiten begleiten, und davon wird immer ein leiser Schimmer bleiben, auch wenn wir vieles ganz anders machen werden.
Ein grosses stilles Dankeschön, liebe Liliane, – und eine friedvolle Reise!

Adresse:

Liliane Kreuter

Standnummer: 20

Den Standplan können Sie hier downloaden

Zurück zur Handwerker Übersicht